AGB

1. Gebühren: Die Mitgliedschaft wird durch Zahlung der (halb-) Jahresgebühr um jeweils die entsprechende Dauer verlängert. Die Gebühren werden im Voraus bezahlt. Erfolgt nach Ablauf eines Abos keine erneute Zahlung, erlischt das Abonnement und wird erst mit erneutem Zahlungseingang erneuert.

 

2. Pausierung: Kann ein Mitglied aus persönlichen Gründen (Krankheit, Einberufung, Schwangerschaft, Auslandaufenthalt) das Kursangebot während mindestens 1 Monat nicht wahrnehmen, so wird die bereits bezahlte Unterrichtszeit im Rahmen der versäumten Zeit verlängert, sofern die Absenz im Voraus und schriftlich mitgeteilt wird. Im Falle von Unfall oder Krankheit, ist die Absenz in den ersten Tagen zu melden.

 

3. Austritt: Wird eine Auflösung der Mitgliedschaft erwünscht, kann diese jederzeit schriftlich mit sofortiger Wirkung verlangt werden. Bereits bezahlte Gebühren werden jedoch nicht zurückerstattet.

 

4. Zusätzliche Kosten: Es entstehen für den Schüler/die Schülerin keine Kosten für den Beginn, eine Pausierung oder das Ende seiner/ihrer Mitgliedschaft bei Hybrid FMA Switzerland. Werden Prüfungen abgelegt, kosten diese 75£. In diesem Betrag ist eine Prüfung durch Master Ermar Alexander, 6. Dan inkl. international gültigem Doce Pares Eskrima Zertifikat enthalten.

 

5. Ferien: Das Hallentraining wird während den Schulferien eingestellt. Das Outdoortraining findet auch in den Schulferien statt. Die Mitglieder haben die Möglichkeit, sich untereinander für zusätzliche Trainings zu treffen.

 

6. Haftungsausschluss: Das Mitglied oder dessen Erziehungsberechtigte bestätigen, dass zurzeit keine gesundheitlichen Einschränkungen bestehen, die der Teilnahme an den Kursen entgegenstehen. Eine Versicherung ist Sache der Teilnehmer/Innen.

 

7. Anwendung/Strafrechtliche Verfahren: Das Mitglied verpflichtet sich, gelernte Techniken nur im Notfall gemäss StGb Art. 33.1 und StGb Art. 33.2 anzuwenden und bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er/sie nicht vorbestraft ist. Falls ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren gegen ihn/sie eingeleitet ist/wird, verständigt er/sie den Schulleiter von dessen Einleitung. In diesem Fall hat der Schulleiter das Recht, durch einseitige Erklärung die Mitgliedschaft fristlos zu beenden.

Persönliche Angaben

Du bekommst nach dem Ausfüllen eine E-Mail mit dem vorbereiteten Schülervertrag auf die angegebene Adresse. Den Vertrag kannst du ganz unkompliziert ausdrucken, gut durchlesen, unterschreiben und ins nächste Training mitnehmen. Wir freuen uns, dich an Bord zu haben!

    Wie weiter?

    Sobald du alle Felder ausgefüllt und das Formular versendet hast, bekommst du automatisch eine E-Mail, in der du deine Angaben noch einmal überprüfen kannst. Diese E-Mail ausdrucken und mit deiner Unterschrift mit ins nächste Training bringen. Der Schülervertrag berechtigt dich zum Abschluss eines Abos bei uns. Das Abo startet aber erst, wenn wir eine Zahlung erhalten haben und verlängert sich auch nicht von selber. Wir informieren dich rechtzeitig vor Ablauf, damit du in Ruhe entscheiden kannst, ob du es verlängern willst.