Training bei Hybrid FMA Switzerland

Unser Training besteht aus zwei Hauptkomponenten:

Techniktraining und Prüfungsvorbereitung

Wir trainieren nach dem Doce Pares Eskrima Lehrplan. Dieser sieht alle drei Monate eine Gurtprüfung vor, auf die wir uns vorbereiten. Unsere Schüler lernen Techniken gemäss dem Lehrplan und werden individuell gefördert, so dass es ihnen möglich ist die Gurtprüfungen zu bestehen.

Es werden allerdings zwischendurch auch Techniken „just for fun“ gelernt, welche nicht auf dem Lehrplan stehen. Ausserdem können Schüler auch Anregungen bringen, wenn sie eine bestimmte Technik lernen wollen.

Wettkampftraining

Sparring und Wettkämpfe sind ein elementarer Bestandteil des Doce Pares Eskrima. Wenn ein Schüler an Sparring- oder Formenwettkämpfen teilnehmen möchte, hat er die Möglichkeit sich mit uns darauf vorzubereiten.